Wohnen in der Altstadt von Solothurn

In Wohnungen mit Vergangenheit finden sie ihre Zukunft

Category: Allgemein

Danke!

Bildschirmfoto 2020-03-20 um 13.02.01Altstadtanwohnerinnen und Altstadtanwohner

applaudieren aus  Fenstern, von Balkonen und Terrassen

den medizinischen Fachkräften

in diesen schwierigen und für viele schweren Zeiten.

Altstadtquartierleben

Bildschirmfoto 2019-08-24 um 16.36.58Restaurant Jasi im Altstadtwohnhaus Flora:

Gastronomie, die mit dem Altstadtwohnen zusammen geht

Das Flora ist die Altstadtquartierbeiz in einem der vielen Altstadtwohnhäuser von Solothurn. – Hier ist das Essen und Trinken auch für alle Anwohnerinnen und Anwohner bekömmlich. Denn Gastronomie und Altstadtwohnen gehen hier zusammen – gleichzeitig und durch gegenseitige Wertschätzung und wieder vermehrter Rücksichtnahme gegenüber dem Altstadtwohnen. Bei uns gilt: Ohne Altstadtwohnen kein Kleingewerbe. Deshalb kann man in diesem Altstadthaus fein Essen und schön wohnen. Da wird nicht be- sondern gelebt.

Die Altstadt besteht durch ihre Wohnhäuser. Sie lebt nur, wenn ihre Anwohnerschaft und die Wohnhausverantwortlichen ernst genommen werden und auch ihre Bedürfnisse, Leistungen und Aufwände berücksichtigt werden. Ein wohnliches Zentrum steht für eine adäquate Nutzung der Altstadtliegenschaften. Auch in Solothurn.

 

cropped-Bildschirmfoto-2019-08-17-um-07.57.19.png cropped-Bildschirmfoto-2019-08-17-um-07.57.56.png

 

Wohnraum Altstadt

Bewohnen sie die Altstadt – auch als Familie:

Damit

 

Es braucht

  • Menschen, welchen die Altstadt als Wohnraum und ideale Umgebung fürs Kleingewerbe wertvoll ist;
  • Politiker und Behörden, welche die Altstadt als Wohnraum und ideale Umgebung für das Kleingewerbe positionieren, fördern und entwickeln;
  • insbesondere: Eine wieder markant bessere Positionierung der Altstadt als Wohnraum;
  • eine Sensibilisierung auf die Problematik, beispielsweise durch jump-tv,  Schweizer Radio SRF;
  • den Einsatz, Erhalt, Unterhalt und die Weiterentwicklung von Altstadtliegenschaften als Wohnhäuser und Chance für das Kleingewerbe. Dabei können das Netzwerk Altstadt und das Bundesamt für Wohnungswesen Unterstützung sein.